Solvajg's Song


Der Winter mag scheiden, der Frühling vergehn,
der Frühling vergehn,
der Semmer mag verwelken, das jahr verweh'n,
das jahr verweh'n,

au kehrest mir zurücke, gewiss, du wirst mein,
gewiss, du wirst mein,
ich hab' es versprochen, ich harre treulich, dein,
ich harre treulich dein.

A---

Gott helfe dir, wenn du die Sonne noch siehst,
die Sonne noch siehst.
Gott segne dich, wenn du zu Füssen ihm kniest,
zu Füssen ihm kniest.

Ich will deiner harren, bis du mir nah;
bis du mir nah',
und harrest du dort oben, so treffen wir
uns da so treffen wir uns da!

A---

Kanske vil der gå både Vinter og Vår,
og næste Sommer med, og det hele År,
men engang vil du komme, det ved jeg vist,
og jeg skal nok vente, for det lovte jeg sidst.

Gud styrke dig, hvor du i Verden går,
Gud glæde dig, hvis du for hans Fodskammel står.
Her skal jeg vente til du kommer igjen;
og venter du hist oppe, vi traffes der, min Ven!

Henrik Ibsen (1828-1906)